Spren-wir-uns.de

© 2008 by BBC Warendorf

SparStatuten

SparSeite

SparHistory

SparerStatuten

Sparer

SparSprüche

SparPlan

SparStatistik

SparGalerie

SparChat

SparBuch

SparKontakt

Die Statuten des SparClubs
Ohne diesen kleinen Leitfaden geht es nicht und wir haben diesen Müll echt mühevoll ausgearbeitet.
 

§1 Die Gründung
Gegründet wurde der Sparclub am 13.09.2003 durch die Sparer Theo, Jörg, Carsten, Rolf, Christian und Paul.
 

§2 Der Name
Der Sparclub trägt seit der Gründung den Namen "Sparen wir uns - Sparclub Ahlen".
 

§3 Anzahl der Sparer
Die Anzahl der Sparer richtet sich fest nach der Gemeinschaftsfunktion einer Kiste Krombacher 11 und ist durch diese Gegebenheit auf 11 männliche Personen festgelegt.
 

§4 Die Sparer des Sparclubs
Alle Sparer und deren Funktionen im Überblick

Sparer

Funktion

Paul

1. Vorsitzender & Verantwortlicher für ALLES

Jörg

2. Vorsitzender & Webmaster

Theo

Kassenwart & Schichtleiter

Marcus

Club-Bereitschaft & Eventmanager

Rüdiger

Club-Organisatior & Hotline

Olaf

Clubdoktor & mehr nicht

Alex

Getränkewart & Verpflegungslogistik

Kim

Jugend- und Nachwuchsbeauftragter

Rene

Fahrbereitschaft & Prinz

 

§5 Aufnahme von Sparern
Einer Neuafnahme eines Sparers müssen alle derzeit aktiven Sparer zustimmen. Die Aufnahme eines neuen Sparers kann frühestens nach 3 Gastbesuchen beschlossen werden. Die Aufnahme wird an einem Treffen gefeiert bei dem der neue Sparer sich erkenntlich zeigen sollte.
 

§6 Austritt von Sparern
Alle Sparer, die selbstständig aus dem Sparclub austreten und ohne die Zustimmung der anderen Sparer den Club verlassen, haben keinen Anspruch auf finanziellen Ausgleich aus der Sparclubkasse. Bei einem Austritt mit der Zustimmung aller Sparer kann im Einzelfall eine Regelung getroffen werden.
 

§7 Beiträge und Sparleistungen
Jeder Sparer hat nach der Aufnahme unverzüglich einen Dauerauftrag zum 1. des Monats einzurichten. Die Beitrag beträgt somit 10 EUR pro Monat und geht auf das Konto unseres Kassenwartes.
 

§8 Sparclub-Treffen
Die Sparclub-Treffen finden in der Regel alle 8 Wochen in den graden Monaten (2 = Februar, 4 = April, 6 = Juni, 8 = August, 10 = Oktober, 12 = Dezember) statt. Richttermin ist jeweils das erste Wochenende in dem Monat, in dem das Treffen stattfinden soll. Der Dezember Termin wird immer für ein Weihnachtstreffen der Sparer genutzt und es sollten alle Sparer dabei sein können. Das Juni Treffen sollte stets für das Treffen bei Alex in München genutzt werden. Die Termine sind immer zu Beginn der Treffen durch die Sparer neu festzulegen und alle Anwesenden müssen diesem Termin zustimmen.
 

§9 Abwesenheit beim Sparclub-Treffen
Sparer die nicht an einem Treffen Teilnehmen können haben sich bis 3 Tage vor dem Treffen abzumelden. Alle Sparer die unentschuldigt bei einem Treffen fehlen zahlen eine Strafe von 10,00 EUR auf das Konto des Sparclubs ein. Jeder Sparer der nicht an einem Treffen teilnehmen kann kümmert sich in eigener Sache darum den nächsten Termin in Erfahrung zu bringen.
 

§10 Verspätung beim Sparclub-Treffen
Wer entschuldigt mehr als 1 Stunde zu spät kommt, zahlt die nächste anfallende Runde für die Sparer. Wer unentschuldigt mehr als 1 Stunde zu spät kommt, zahlt die nächste Runde für die Sparer und zusätzlich 5,00 € Strafe in die Sparclubkasse ein.
 

§11 Gäste beim Sparclub-Treffen
Gäste können jeder Zeit nach Absprache zum Sparclub-Treffen mitgebracht werden und sind stets herzlich Willkommen. Jeder Gast sollte seine Freude über die Einladung jedoch generell mit einer Runde für die Sparer zum Ausdruck bringen.
 

§12 Sparclub-Fahrten
Die Sparclub-Fahrten finden in der Regel einmal im Jahr statt. Termin und Ziel der Fahrt sind durch alle Sparer auf den Treffen festzulegen. Der Termin ist so zu wählen das alle Sparer Ihm zeitlich zustimmen.
 

§13 Abwesenheit bei Sparclub-Fahrten
Wer untschuldigt fehlt hat keinen Anspruch auf einen Wertausgleich aus der Sparclubkasse. Bei Sparern die entschuldigt fehlen kann eine Regelung über einen Wertausgleich im Einzelfall getroffen werden.
 

§14 Verspätung bei Sparclub-Fahrten
Wer entschuldigt oder auch unentschuldigt zu einer Sparclub-Fahrt zu spät kommt sollte sich schnellstens auf eigene Kosten auf den Weg machen die Sparer einzuholen. Beim Eintreffen zahlt er dann selbstverständlich die nächste Runde und 10,00 EUR Strafe.
 

§15 Das Logo - Corporate Identity
Das Logo ist seit dem 12.11.2004 fester Bestandteil des Sparclubs und darf nur in diesem Zusammenhang
verwendet werden. Entworfen hat es unser Design-Sparer Jörg.


 2004 by WebmasterJH

 
§16 Die Sparclubkarte
Jeder Sparer hat seine Sparclubkarte immer dabei. Wird die Karte zu einem Sparclub-Treffen vergessen, zahlt der Sparer sofort eine Runde für die Sparer und eine Strafe von 5,00 €. Jeder Sparer darf einen anderen Sparer beim antreffen (egal wo und wann) nach seiner Sparclubkarte fragen und sich diese vorzeigen lassen. Kann die Karte nicht vorgelegt werden wird der fragende Sparer sofort auf eine Runde eingeladen.
 

Sparclubausweise

 
§17 Der SparWimpel
Der SparWimpel ist fester Bestandteil der Sparclubausstattung. Er ist auf jeder Sparclubfahrt als Tischkennzeichnung mitzunehmen.
 

SparWimpel

  §18 Das Clubshirt
Der Clubshirt ist auf jeder Sparclubfahrt mitzuführen und wir nach Absprache gleichzeitig getragen. Jeder Sparer ist verantwortlich für sein Shirt und dessen Zustand. Bei Verlust oder Beschädigung ist eine Neuanschaffung sofort einzuleiten. Das Shirt kann bei Bedarf durch ein Langarmshirt mit weißen Ärmeln ergänzt werden.

 

Clubshirt

 

§19 Der Trinkspruch
Der Trinkspruch lautet: "Das Sparen wir uns&ldots;" und kann von jedem Sparer frei angewendet und erweitert werden.
 

§20 Die Treff-Lokation
Bistro Peine in Ahlen (Gruß an das Team - bis bald)
 

§21 Das Sparclubgetränk
Vorschläge für die Abstimmung

Jörg = Tequila / Kirsch / O-Saft = **
Rolf = Jägermeister / Kirsch = ****
Christian = Jim Beam / O-Saft = *
Paul = Likör 43 / Banane = ***
Olaf = Vanille / Ramazotti / Lemon = **
Alex = 4 Likör 43 / Milch / O-Saft = ***1/2 (nicht Bergfesttauglich bei 30 Grad im Schatten)
Markus = Bailies / Pernod / Batida = kein Kommentar und keine Wertung
Theo = Kiba / Amaretto = **1/2

Zum Clubgetränk mit **** wurde somit am 15.01.2005 eindeutig:
Jägermeister / Kirsch = JäKi

Und hier die Mischung
1 Liter Jägermeister + 4 Liter Kirschsaft = Ein 5 Liter-Kanister JäKi

Unser Clubgetränk JäKi lässt sich nach neusten Ermittlungen auch direkt aus der Mikrowelle als Heißgetränk einsetzen, ist echt der Knaller für jeden Weihnachtsmarkt.
 

§22 Die Homepage
Seit dem 12.11.2004 ist eine eigene Homepage des Sparclubs im Internet eingerichtet. Die Adresse lautet: www.Sparen-Wir-uns.de. Der Kostenbeitrag für die Homepage wird von der Sparclubkasse übernommen. Auf der Homepage werden keine persönlichen Daten der Sparer veröffentlicht. Gästebucheinträge die gegen unsere Regeln und gute Sitten verstoßen werden unverzüglich gelöscht.
 

§23 Gültigkeit und Änderung der Statuten
Die Gültigkeit der Statuten tritt durch die Zustimmung der Sparer in Kraft. Änderungen der Statuten benötigen eine Zustimmung von mindestens 5 Sparern.
 

Stand: 15.09.2009

SparKontakt

SparBuch

SparSeite